Cover von Das Eisbuch wird in neuem Tab geöffnet

Das Eisbuch

alles, was man wissen muss, in 50 Grafiken
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gonstalla, Esther (Verfasser)
Medienkennzeichen: U Naturwissenschaft
Jahr: 2021
Verlag: München, oekom
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: Uas 62 Gons / U Naturwissenschaften / Ebene 2 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Rekordtemperaturen lassen jedes Jahr größere Eismassen abschmelzen – an den Polen genauso wie in den Alpen oder in Sibirien. Mit ihnen schwinden lebenswichtige Süßwasservorräte und einzigartige Lebensräume. Was eine derart massive Eisschmelze anrichtet, lässt sich schon heute erahnen: Küstenregionen werden überflutet, Permafrostböden werden instabil und der Klimawandel beschleunigt sich. »Das Eisbuch« stellt die gefährdeten Landschaften des »ewigen« Eises und ihre Bewohner in 50 Infografiken dar und zeigt, wie wir sie noch retten können, um Überschwemmungen und Trinkwasserknappheit zu verhindern. Eisschmelze, "Ewiges" Eis, Eisschild, Permafrost, Gletscher, Kryosphäre, Klimawandel, Nordpol, Südpol, Arktis, Antarktis, Grönland, Meereis, Klimawandel und Meer, Schelfeis, Polarbewohner Rote Liste, Ökosystem, Trinkwasserknappheit, Wassermangel, Eisstupa, Ökologischer Fußabdruck

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gonstalla, Esther (Verfasser)
Verfasserangabe: von Esther Gonstalla
Medienkennzeichen: U Naturwissenschaft
Jahr: 2021
Verlag: München, oekom
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Uas 62
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783962382872
Beschreibung: 1. Auflage, 109 Seiten, Illustrationen, Illustrationen
Schlagwörter: Klimawandel, Klimaänderung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Abweichender Titel: Das Eis-Buch
Mediengruppe: Sachliteratur