Cover von Zwei Mamas für Oskar wird in neuem Tab geöffnet

Zwei Mamas für Oskar

Wie aus einem Wunsch ein Wunder wird
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Scheerer, Susanne (Verfasser)
Medienkennzeichen: J Sachbücher / 6-9 J
Jahr: 2018
Verlag: Hamburg, Ellermann im Dressler Verlag
Mediengruppe: Kinder- u. Jugendlit
verfügbar

Exemplare

StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: 4.3 Schee Mensch / Kindersachbücher / Ebene 1 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Wie kommt es, dass Oscar zwei Mamas hat, fragt sich Tilly. Ihre große Schwester Frieda erklärt ihr, dass Oscars Mamas sich sehnlichst ein Kind gewünscht hatten, doch leider vergeblich. Dann lernten sie Tillys und Friedas Eltern kennen, und Oscars Mamas bekamen von Friedas und Tillys Papa Samen gespendet. So kam schließlich Oscar zur Welt, und aus einem großen Wunsch wurde ein noch größeres Wunder.
"Zwei Mamas für Oskar" behandelt das aktuelle Thema "Regenbogenfamilie": Lebendig, anschaulich und kindgerecht erzählt macht das Buch es Eltern und Erziehern leicht, mit Kindern ab drei Jahren über Vielfalt zu sprechen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Scheerer, Susanne (Verfasser)
Jahr: 2018
Verlag: Hamburg, Ellermann im Dressler Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 4.3, Mensch
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Mensch - Miteinander leben, Antolin Klasse 3
ISBN: 978-3-7707-0084-4
Beschreibung: 3. Auflage, 64 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person von Sperber, Annabelle (Illustrator)
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Kinder- u. Jugendlit