Cover von Wir nannten es Freiheit wird in neuem Tab geöffnet

Wir nannten es Freiheit

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schütze, Silke (Verfasser)
Medienkennzeichen: Roman: Historisches
Jahr: März 2019
Verlag: München, Knaur
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: Schue / Historische Romane / Ebene 2 Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 23.12.2022

Inhalt

Berlin, 1916: Lene ist glücklich über ihre Stelle als Vertretungslehrerin. Viele Männer sind an der Front, auch Ihr Verlobter. Doch wenn sie heiraten, darf sie aufgrund des Lehrerinnenzölibats ihren Beruf nicht mehr ausüben. Lene und ihre Kolleginnen wollen sich gegen diese Ungerechtigkeit wehren.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schütze, Silke (Verfasser)
Jahr: März 2019
Verlag: München, Knaur
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Historisches
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historisches, Berlin
ISBN: 9783426520833
Beschreibung: Originalausgabe März 2019, 396 Seiten
Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Belletristische Darstellung, Berlin, Lehrerin, Zölibat
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Wir nannten es Freiheit
Mediengruppe: Schöne Literatur