Cover von Wo drei Flüsse sich kreuzen wird in neuem Tab geöffnet

Wo drei Flüsse sich kreuzen

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kent, Hannah
Medienkennzeichen: Roman
Jahr: 2017
Verlag: München, Droemer
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: Kent / Romane A-Z / Ebene 2 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Irland 1826: Die 14-jährige Mary soll der verwitweten Bäuerin Nora mit deren schwer behindertem Enkel Michael zur Hand gehen. Der kleine Junge, so munkelt man im Dorf, sei ein Wechselbalg, ein Feenkind, und mache die Kühe krank. Mary gibt nichts auf das Gerede, doch als Nora davon hört, reift in der einsamen, verzweifelten Frau eine ungeheuerliche Idee: Wenn es ihr gelingt, den Wechselbalg zu vertreiben, würde sie den gesunden Michael wiederbekommen und endlich wieder eine echte Familie haben. Getrieben von Angst und Aberglaube und unterstützt durch die geheimnisvolle Kräuterfrau Nance ist sie bald bereit, alles zu versuchen - und Mary fällt es immer schwerer, sich gegen die beiden Frauen durchzusetzen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kent, Hannah
Jahr: 2017
Verlag: München, Droemer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-426-19979-4
Beschreibung: Dt. Erstausg., 429 Seiten
Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Belletristische Darstellung, Heilerin, Irland, Krankes Kind
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur