Cover von Max geht nicht mit Fremden mit wird in neuem Tab geöffnet

Max geht nicht mit Fremden mit

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Tielmann, Christian
Medienkennzeichen: J Bilderbücher
Jahr: 2008
Verlag: Hamburg, Carlsen Verl.
Mediengruppe: Kinder- u. Jugendlit
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: 1 Max g / Bilderbücher - Roter Punkt / Ebene 1 Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 25.10.2022

Inhalt

Max wartet auf dem Spielplatz auf Mama. Das dauert. Und dann fängt es auch noch an zu regnen! Vielleicht sollte Max mit dem Mann mitgehen, der ihn nach Hause bringen will? Aber Max ist nicht dumm. Er weiß, was er tun muss ...Max sagt Nein! und das ist auch für alle anderen Kinder die richtige Antwort, wenn ein Fremder kommt und sie mitnehmen möchte.Dieses Bilderbuch unterstützt Pädagogen und Eltern dabei, mit ihren Kindern über ein wichtiges Thema ins Gespräch zu kommen und sie für mögliche Gefahren von Kindesentführung oder sexuellen Mißbrauch zu sensibilisieren.Mit einem Nachwort und Tipps zum Thema von Petra Reeg-Herget, Erzieherin und psychologische Beraterin.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Tielmann, Christian
Jahr: 2008
Verlag: Hamburg, Carlsen Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 1, Bilderbuch, Ab 4 Jahren
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Antolin Klasse 2
ISBN: 978-3-551-51714-2
Beschreibung: 23 S. : überw. Ill.
Schlagwörter: Fremder, Kindesentführung, Kindesmissbrauch, Neinsagen, Prävention
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Kraushaar, Sabine
Mediengruppe: Kinder- u. Jugendlit