Cover von Verschwörung wird in neuem Tab geöffnet

Verschwörung

Ein Fall für Kostas Charitos
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Markaris, Petros (Verfasser)
Medienkennzeichen: Roman:Krimi/Thriller
Jahr: 2022
Verlag: Zürich, Diogenes
Mediengruppe: Schöne Literatur

Exemplare

StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: Mark / Krimis und Thriller / Ebene 2 Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 01.10.2022

Inhalt

Athen in der Pandemie. Die Läden sind geschlossen, viele Menschen am Rande der Existenz. Da verwundert es nicht, dass sich auch alte Leute das Leben nehmen. Und doch horcht Kostas Charitos auf, als ein Neunzigjähriger in seinem Abschiedsbrief schreibt: Es lebe die Bewegung der Selbstmörder! Steckt hinter seinem Freitod mehr als die pure Verzweiflung? Charitos ermittelt – und lernt seine Stadt Athen und den Widerstandsgeist ihrer Bewohner neu kennen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Markaris, Petros (Verfasser)
Jahr: 2022
Verlag: Zürich, Diogenes
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Krimi
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 9783257072129
Beschreibung: 1. Auflage, 279 Seiten
Schlagwörter: Krimis, Thriller, Spionage
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Prinzinger, Michaela (Übersetzer)
Sprache: Französisch
Originaltitel: To kinima tis aftoktonias
Mediengruppe: Schöne Literatur