Cover von Deutschland und die Migration wird in neuem Tab geöffnet

Deutschland und die Migration

Geschichte einer Einwanderungsgesellschaft wider Willen
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Alexopoulou, Maria (Verfasser)
Medienkennzeichen: G Gesellsch./Politik
Jahr: 2020
Verlag: Stuttgart, Reclam
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbar

Exemplare

StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: Gkl 5 Alex / G Gesellschaft, Politik / Ebene 2 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Deutschland hat sich über viele Jahrzehnte zu einer vielfältigen Einwanderungsgesellschaft gewandelt und muss sich mit dieser Realität auseinandersetzen. Die Historikerin Maria Alexopoulou erzählt diese vernachlässigte und von strukturellem Rassismus durchzogene Facette der deutschen Geschichte, indem sie die Perspektive derjenigen einnimmt, die längst dazugehören und dennoch immer wieder Ausgrenzung erfahren.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Alexopoulou, Maria (Verfasser)
Jahr: 2020
Verlag: Stuttgart, Reclam
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gkl 5
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Medientipp Sachbuch
ISBN: 978-3-15-011311-0
Beschreibung: 281 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur