X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Medienart


Die aufgeregte Gesellschaft
wie Emotionen unsere Moral prägen und die Polarisierung verstärken
0 Bewertungen
Verfasser: Hübl, Philipp
Jahr: [2019]
Verlag: München, C. Bertelsmann
Mediengruppe: Sachliteratur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: Lco Hueb / L Philosophie / Ebene 2 Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 12.06.2019
Inhalt
Eine umfassende Analyse der gegenwärtig immer weiter zunehmenden politischen und gesellschaftlichen Polarisierung, die auf Erkenntnissen der Moralpsychologie aufbaut und Konflikte auf eine Matrix grundlegender Persönlichkeitsmerkmale zurückführt.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasser: Hübl, Philipp
Jahr: [2019]
Verlag: München, C. Bertelsmann
Systematik: Lco
ISBN: 9783570103623
Beschreibung: 1. Auflage, 429 Seiten
Originaltitel: Die aufgeregte Gesellschaft
Mediengruppe: Sachliteratur
Neuerwerbungen

 

                

 

Tipps für die Mediensuche:

Trefferliste einschränken z.B mit dem Filter Jahr, Mediengruppe, Medienkennzeichen, Interessenkreis

Nicht verfügbar = entliehen
Bitte auf den Titel klicken. In der Detailanzeige können Sie Medien vormerken. Wenn Sie auf  "verfügbar" oder "nicht verfügbar" klicken, erhalten Sie nur Angaben, wo das Buch steht bzw. wie lange es ausgeliehen ist, ob es vorgemerkt ist.

Digitale Medien der Onleihe sind mit  gekennzeichnet. Sie werden durch einen Klick zur Onleihe-Homepage weitergeleitet und können dort die Medien ausleihen und herunterladen - auf eReader, PC/Laptop, Tablet, Smartphone.

Tipp für die Anzeige von Neuerwerbungen z.B. "Krimis und Thriller"
Mediensuche > Erweiterte Suche > Neuerwerbungen der letzten ... Tage > Auswahl der Mediengruppe Schöne Literatur > Trefferliste mit den Interessenkreisen Krimi und Thriller filtern.