X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Medienart


K.I. Wer das Schicksal programmiert
0 Bewertungen
Verfasser: Meier, Christian (Verfasser)
Jahr: 2019
Verlag: Heidelberg, Polarise
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar
Exemplare
StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: Meie / Science Fiction / Ebene 2 Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 05.05.2020
Inhalt
Zwei riesige Cloud-Konzerne haben zuerst die gegenwärtigen Giganten (Amazon, Google ...) hinweggefegt, um sich dann fast die ganze Welt unter sich aufzuteilen. Die westliche Hemisphäre wird von "Gaia"(!) dominiert, hinter der neuen, digitalen Mauer residiert noch obskurer der "Weg". Die meisten Menschen haben sich mit den Segnungen der Welt des Jahres 2031 gerne arrangiert - hat doch "Gaia" z.B. den Krebs so gut wie besiegt. Dann fallen der Ärztin Jette Blomberg aber schwer erklärliche Todesfälle auf ... Eine Dystopie über künstliche Intelligenz, die unangenehm-realistischer wohl nicht sein könnte.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Jahr: 2019
Verlag: Heidelberg, Polarise
Systematik: Roman, Science fiction
Interessenkreis: Science fiction
ISBN: 978-3-947619-19-1
Beschreibung: 271 Seiten
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz
Mediengruppe: Schöne Literatur
Neuerwerbungen

 

                          

 

Tipps für die Mediensuche:

Medienart: Sie können am Anfang der Mediensuche die Anzahl der Treffer bereits einschränken
Physische Medien: wenn Sie gedruckte Bücher, CDs, DVDs, Zeitschriften, Spiele, tiptoi, Tonies...suchen
E-Medien: wenn Sie ebooks und andere Medien der Onleihe, Artikel aus Datenbanken...suchen

Trefferliste einschränken z.B mit dem Filter Jahr, Mediengruppe, Medienkennzeichen, Interessenkreis

Nicht verfügbar = entliehen
Bitte auf den Titel klicken. In der Detailanzeige können Sie Medien vormerken. Wenn Sie auf  "verfügbar" oder "nicht verfügbar" klicken, erhalten Sie nur Angaben, wo das Buch steht bzw. wie lange es ausgeliehen ist, ob es vorgemerkt ist.

Digitale Medien der Onleihe und des Munzinger Archivs sind mit  gekennzeichnet. Sie werden durch einen Klick zur Onleihe-Homepage weitergeleitet und können dort die Medien ausleihen und herunterladen - auf eReader, PC/Laptop, Tablet, Smartphone. Mit dem Button "Weiter" werden Sie zur Datenbank des Munzinger Archivs weitergeleitet und können dort den Artikel am PC lesen oder ausdrucken.

Tipp für die Anzeige von Neuerwerbungen z.B. "Krimis und Thriller"
Mediensuche > Erweiterte Suche > Neuerwerbungen der letzten ... Tage > Auswahl der Mediengruppe Schöne Literatur > Trefferliste mit den Interessenkreisen Krimi und Thriller filtern.