X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Medienart


9 von 750
Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ) 14 - 15; 14 - 15
0 Bewertungen
Jahr: 2008
Verlag: Bonn, Bundeszentrale für politische Bildung
Mediengruppe: Zeitschriften
verfügbarverfügbar
Exemplare
StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: Aus Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
"1968" erregt auch nach vierzig Jahren die Gemüter. Letztendlich geht es um die Deutungshoheit über die Protestbewegung. Dieser Meinungskampf wird nicht mit dem Florett, sondern dem Säbel ausgefochten. In Wirklichkeit handelt es sich bereits um Nachhutgefechte: Längst haben Aktivisten von einst eingestanden, dass es in Folge von "68" auch Verirrungen wie den RAF-Terror gegeben hat, aber dies sei kein Indiz für ein generelles Scheitern der Bewegung. In konservativen Kreisen gilt es indes als chic, die 68er-Bewegung für alle Übel dieser Welt verantwortlich zu machen. Doch "1968" steht auch für einen gesellschaftlichen Aufbruch, der befreiend wirkte und zur Demokratisierung aller Lebensbereiche führte.
 
Inhalt:
Editorial (Ludwig Watzal)
Demokratie als Lebensform. Mein Achtundsechzig - Essay (Oskar Negt)
Mythos 1968 (Hubert Kleinert)
Die 68er: politische Verirrungen und gesellschaftliche Veränderungen (Wulf Schönbohm)
1968 als transnationales Ereignis (Martin Klimke)
Revolutionäre Subjekte bei Frantz Fanon (Sabine Kebir)
Die Arbeiter und "1968" in West- und Südeuropa (Gerd-Rainer Horn)
Die 68er-Proteste in der DDR (Bernd Gehrke),
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Jahr: 2008
Verlag: Bonn, Bundeszentrale für politische Bildung
Fußnote: Standort: Informationen zur politischen Bildung
Mediengruppe: Zeitschriften
Neuerwerbungen

 

                          

 

Tipps für die Mediensuche:

Medienart: Sie können am Anfang der Mediensuche die Anzahl der Treffer bereits einschränken
Physische Medien: wenn Sie gedruckte Bücher, CDs, DVDs, Zeitschriften, Spiele, tiptoi, Tonies...suchen
E-Medien: wenn Sie ebooks und andere Medien der Onleihe, Artikel aus Datenbanken...suchen

Trefferliste einschränken z.B mit dem Filter Jahr, Mediengruppe, Medienkennzeichen, Interessenkreis

Nicht verfügbar = entliehen
Bitte auf den Titel klicken. In der Detailanzeige können Sie Medien vormerken. Wenn Sie auf  "verfügbar" oder "nicht verfügbar" klicken, erhalten Sie nur Angaben, wo das Buch steht bzw. wie lange es ausgeliehen ist, ob es vorgemerkt ist.

Digitale Medien der Onleihe und des Munzinger Archivs sind mit  gekennzeichnet. Sie werden durch einen Klick zur Onleihe-Homepage weitergeleitet und können dort die Medien ausleihen und herunterladen - auf eReader, PC/Laptop, Tablet, Smartphone. Mit dem Button "Weiter" werden Sie zur Datenbank des Munzinger Archivs weitergeleitet und können dort den Artikel am PC lesen oder ausdrucken.

Tipp für die Anzeige von Neuerwerbungen z.B. "Krimis und Thriller"
Mediensuche > Erweiterte Suche > Neuerwerbungen der letzten ... Tage > Auswahl der Mediengruppe Schöne Literatur > Trefferliste mit den Interessenkreisen Krimi und Thriller filtern.